Alle Artikel mit dem Schlagwort: Workshop

Birds-Rainy-Day-klein-featured

Photo-Alchemie

”I am a great admirer of mystery and magic. Look at this life – all mystery and magic.” – Harry Houdini An einem trüben Samstagnachmittag war ich ganz allein im Atelier. Mit ruhiger sphärischer Klaviermusik von Nils Frahm auf den Ohren, ließ ich auf Photos, die ich vorher auf Pappe aufgezogen hatte, Bienenwachs verlaufen. Die Ränder der kleinen Rechtecke vergoldete ich mit Acrylfarbe, kratzte Rillen in das Wachs, rieb die schimmernde Farbe hinein und experimentierte mit Oilpaintsticks. Auf einmal war ich komplett in meiner Welt, vertieft in den intuitiven Prozess und dabei sehr entspannt und glücklich. Es fühlte sich wie ein geheimnisvolles Experimentieren an, wie das Veredeln einfacher Materialien (Pappe, Acrylfarbe, Farbfotokopien, Wachs) zu etwas Magischem. Ein paar Wochen später, als ich wieder im Atelier war, ging mir plötzlich das Wort Alchemie wie ein Blitz durch den Kopf. Ja, so hatte es sich angefühlt, wie ein alchemistischer Vorgang. Ich erinnerte mich an einen Roman, den ich mit 19 Jahren gelesen hatte, der mich damals sehr beeindruckt hatte: “L’Oeuvre au Noir” von Marguerite Yourcenar. In diesem Buch …

Red Summer Lights

Crazy Creative Pink Magic – Ein ganz besonderes PhotoZen-Wochenende

Kurz nachdem ich den Termin für meinen PhotoZen-Kurs im Juni bekannt gegeben hatte, da war schon die erste Anmeldung da und nur wenig später folgte die zweite. Danach kam NICHTS… Zunächst war ich enttäuscht, in meinem privaten, zur Zeit besonders chaotischen Alltag blieb aber wenig Raum, sich darüber Gedanken zu machen – „es kommt schon noch“, dachte ich, schrieb eine Atelierpost und gab den Kurs noch einmal auf FB bekannt. Doch es kam nichts mehr und irgendwann dachte ich nach und wusste plötzlich, dass die Runde, so wie sie war, einfach schon vollständig war. Ohne dass ich die beiden Teilnehmerinnen wirklich kannte, ahnte ich doch, dass beide mit ihren Geschichten und Interessen sich perfekt ergänzen könnten… Am ersten Kurstag bestätigte sich dieses Gefühl sofort. Was für zwei Powerfrauen, im absolut positiven Wortsinn!  Zwischen Jeanette, Sabina und mir entstand eine starke unmittelbare Verbindung, die uns alle dazu brachte, uns gegenseitig bis ins Innerste „zu sehen“ und uns sehr viele große Aha-Momente bescherte. Meine beiden crazy creative pink magic ladies – am zweiten Tag harmonierten sie sogar …